Autodidaktisch - das Leben ist meine Kunstschule

Meine Wurzeln haben ihren Ursprung in Rio de Janeiro. Dort bin ich 1970 geboren, mitten in einer musikalischen Familie und in enger Verbundenheit mit der brasilianischen Natur. Die entstandene Serie „Kolibris“ ist eine Liebeserklärung an meine Heimat Brasilien. Im Alter von 14 Jahren immigrierte ich in die Schweiz und vereine heute beide Lebenswelten, sowohl in meinem künstlerischen Schaffen wie auch in meinem Lebensstil. Seit 2006 fotografiere ich leidenschaftlich. Meine Motive finde ich sehr oft in der Natur. Das Lebendige, die Sinnlichkeit, die Emotionen und die Musik inspirieren mich immer wieder aufs Neue. 2014 entdeckte ich die Malerei und verbinde seither meine fotografischen Arbeiten mit Elementen aus der Malerei. Eine meiner Techniken sind Fotografien, die ich auf Leinwand drucke und mit Acrylfarben und Oil Sticks bemale. Die Malerei ist nicht nur eine Bereicherung in meiner künstlerischen Arbeit, sondern eine wichtige Ergänzung zur Fotografie. Ich arbeite sehr gerne in Projekten wie MOAT „Meggen Offene Atelier Tour“ und als Kunstvermittlerin mit Kindern in diversen Fotografie-Workshops.

 

 


Atelier

Luz & Emoção by Renata Boog

an der Teiggi-Kriens

Degenstrasse 3

6010 Kriens

www.renataboog.com

emotion@renataboog.com

+41 78 788 84 15

 

Kerzen Manufaktur

Wir legen grossen Wert darauf, dass die Serienproduktion von der KERZEN MANUFAKTUR der Zürcher Eingliederung, die  vielseitige Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Beeinträchtigungen schafft,  durchgeführt werden. Die Zusammenarbeit mit der Firma EXAGON ist unkompliziert und begann im Jahr 1999 in meinem Kerzenatelier im idyllischen Künstlerviertel Santa Teresa - Rio de Janeiro - Brasilien.

 

Ressourcen & Qualität

Wir legen Wert auf Nachhaltigkeit und verwenden ausschliesslich natürliche Produkte, wie Raps- oder Bienenwachs aus Produktionen in Europa. Wir berücksichtigen seine speziellen Eigenschaften und auch seine Wirkung auf die Umwelt.

 

Kulturvermittlung für Kinder

Kulturvermittlung bringt jungen Menschen Kunst und Kultur altersgerecht näher. Kreativität, Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Toleranz, aber auch das Interesse an der Kultur werden damit bei Kindern und Jugendlichen geweckt und gefördert.